Theater.Workshop

Theater.Workshop 15.09.-17.09.2017 in Barnstorf

Thema: Theater als Aktion – vom Wert des Zeigens und Erzählens

In dem Theater.Workshop wollen wir mithilfe von Methoden der biografischen und dokumentarischen Theaterarbeit die Geschichten, Fragen und Erkenntnisse aus eurem weltwärts-Jahr sicht- und hörbar machen. Wegweisend ist dabei die Frage: Wie kann man einem diversen Publikum ohne technische Hilfsmittel von Bedeutendem berichten? Über Erzähl-, Bewegungs- und Schreibimprovisationen werden wir Szenen erarbeiten, die am Ende der Werkstatt im kleinen Format präsentiert werden. Zudem besteht die Möglichkeit unterschiedliche theatrale Aktionsformate kennenzulernen und etwas über deren Einsatzmöglichkeiten zu erfahren: Lecture-Performance, szenische Lesung, Hörspiel, Flashmob, Unsichtbares Theater, Landart uvm.  

Eingeladen sind alle weltwärts-Rückkehrende

  • die an theatralen Arbeits-, Reflexions- und Aktionsmethoden interessiert sind,
  • die sich spielerisch und ästhetisch mit Themen Nachhaltiger Entwicklung und des Globalen Lernens auseinandersetzen wollen

Weitere Informationen zum TheaterWorkshop findet ihr hier in der Einladung (PDF)